Allgemeine Geschäftsbedingungen der mobilen Disko ODYSSEE - DJ Bernd

§ 1 Vertragspartner

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen DJ Bernd / Disko ODYSSEE und seinen Vertragspartnern (Kunden).

§ 2 Vertragabschluss

Alle Angebote sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn der angebotene schriftliche Vertrag vom Kunden unterschrieben wurde und DJ Bernd zugestellt wurde. Sie erhalten dann eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Dies gilt auch für die Bestätigung von mündlichen Absprachen.

§ 3 Auftragsstornierung

Bei Stornierung eines Vertrages durch den Kunden, werden diesem Kunden bis dahin angefallene Kosten in Rechnung gestellt, mindestens aber:
Stornierung nach der Auftragsbestätigung: 15 % der vereinbarten Gage
Stornierung ab 4 Monate vor der Veranstaltung: 30 % der vereinbarten Gage
Stornierung ab 2 Monate vor der Veranstaltung: 60 % der vereinbarten Gage
Stornierung ab 21 Tage vor der Veranstaltung: 80 % der vereinbarten Gage
Nach erfolgter persönlicher Absprache (Dauer ca. 90 Minuten) zuzüglich: 60,00 €

Bei schwerer Erkrankung / Unfall oder Todesfall in der Familie wird eine entsprechend kulante Lösung gefunden.
Eine Stornierung seitens DJ Bernd ist nur aus einem wichtigen, nachweisbaren Grund möglich, dazu gehören insbesondere höhere Gewalt oder Krankheit.
Im Falle eines Ausfalls aufgrund von Krankheit, ist es die Pflicht von DJ Bernd / Disko ODYSSEE für einen annähernd gleichwertigen Ersatz für die Musikdarbietung zu sorgen. Eine Preisminderung entsteht dabei nicht. Die vertraglich vereinbarte Gage bleibt auch bei anderen DJs bestehen.
Bei eigenverantwortlicher Organisation eines Ersatz-DJs ist der Kunde für die Gagenhöhe selbst verantwortlich.

Für eventuell vereinbarte Kinderanimation oder andere zusätzliche Programmpunkte kann kein Ersatz garantiert werden.

§ 4 GEMA Gebühren

DJ Bernd arbeitet mit GEMA lizenzierten Tonträgern (Original CD und Sicherheitskopie von CD - Eigentum des DJ).
Sollte es sich bei der Veranstaltung um eine öffentliche Veranstaltung handeln, ist der Kunde verpflichtet, diese rechtzeitig bei der GEMA (Art und Umfang) anzumelden.
Alle Gebühren für die GEMA werden vom Kunden getragen und sind direkt an die GEMA abzuführen.
Geschlossene Veranstaltungen mit einer festen Gästeliste (Hochzeit, Geburtstag u.a.) sind von der GEMA Pflicht befreit.

§ 5 Gage / Zahlungen

Generell ist keine Anzahlung notwendig.
Ausnahme: Für Veranstaltungen, welche mehr als 12 Monate in der Zukunft liegen, fallen 150,00 € Vorauszahlung an.
Die Gage richtet sich nach der schriftlichen Vereinbarung mit dem Kunden, es handelt sich dabei um Endverbraucherpreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19 %).
Mengenabhängige Kosten (Luftballons, Glitzertattoos, T-Shirts u.a.) werden wie vereinbart nach Verbrauch abgerechnet.
Zahlungen sind direkt nach der Veranstaltung in bar und in Euro in der vereinbarten Höhe zu leisten.
Ausnahme: Firmenkunden, Zahlung auf Rechnung möglich

§ 6 Leistungen

Die gesamte Leistungserbringung durch DJ Bernd umfasst die Anlieferung und den Aufbau des gebuchten Equipments, die Durchführung der Veranstaltung sowie den Abbau und den Transport des Equipments.
Der Aufbau und Abtransport findet, soweit nichts anderes vereinbart wurde, unmittelbar vor bzw. nach der Veranstaltung statt. Dauer jeweils ca. 45 Minuten.
Sollte der Aufbau/Abbau zu einer anderen Zeit erwünscht sein, so werden die Kosten für eine weitere Anfahrt und Abfahrt gesondert geregelt und schriftlich festgehalten.

 § 7 Leistungen des Kunden

Für einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe der Location ist zu sorgen, wenn er nicht kostenfrei ist, mit der Endrechnung zu begleichen.
Wenn es bei der Anlieferung mehr als fünf Treppenstufen gibt, ist dies vorher anzusagen. Es wird mindestens ein Helfer zum Tragen benötigt.
Für die Technik ist ein rechteckiger Tisch (1,40m x 0,70m oder größer) notwendig.
Ein Stromanschluss 230V/16A (normale Steckdose, exklusiv) in max. zehn Meter Entfernung ist Voraussetzung.

§ 8 Kinderanimation

Die Aufsichtspflicht liegt weiterhin bei den Eltern bzw. beauftragten Personen.
Die angebotenen Aktionen stellen keine Gefährdung dar, wenn Eltern nicht widersprechen, nehmen die Kinder auf eigene Gefahr und Wunsch an den Aktionen teil.

§ 9 Aufzeichnungen Foto & Video

Während der öffentlichen Veranstaltung werden von DJ Bernd Fotos erstellt, und auf der Webseite und anderen Kanälen veröffentlicht. Wenn dies nicht erwünscht ist, muss diesem Punkt ausdrücklich widersprochen werden. Keine Einwilligung sind DJ Bernd spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail mitzuteilen.
Für private Feiern gelten gesonderte Regelungen. 

§ 10 Verpflegung / Getränke

Alkoholfreie Getränke und anlassübliche Verpflegung sind durch den Veranstalter kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Zurück zur Startseite / allgemeine Infos vom DJ